CLOSE ✕
Get in Touch
Thank you for your interest! Please fill out the form below if you would like to work together.

Thank you! Your submission has been received!

Oops! Something went wrong while submitting the form

HYBRIMIN WinFumi 9.5

Mehr als 50 % aller Futtermittelfirmen in Deutschland setzen das HYBRIMIN® WinFumi zur Berechnung und Optimierung sowie zur Kennzeichnung ein. Auch zur Produktentwicklung oder Forschung und Lehre wird das HYBRIMIN® WinFumi an vielen Universitäten/Fachhochschulen im In- und Ausland eingesetzt.

Das Programm kann auf Netzwerken mit der Prozesssteuerung und/oder Warenwirtschaft Daten austauschen. (z.B. Preislisten, Rezepturen, Deklarationen usw.). Fertige Deklarationen (Kennzeichnungen/ Etiketten) können auf Lieferscheine oder direkt an die Absackanlage zum Ausdruck geschickt werden.

Mit Hilfe des HYBRIMIN® WinFumi Druckmoduls ist eine automatische Erstellung von Deklarationen durch einen Mischauftrag mit Zuschlägen, z.B. von Säuren, möglich.

Das HYBRIMIN® WinFumi wird vor der Auslieferung für die Produktion des künftigen Anwenderbetriebes passend zu Futtertypen und Tierarten eingerichtet und ergänzt und dann vor Ort im Betrieb geschult.

Jährliche Updates sorgen dafür, dass immer wieder Verbesserungen bei der Bedienung und Anpassungen an technologische Anforderungen z.B. neue Windows-Betriebssysteme erfolgen.

Die Betreuung der Kunden durch Mitarbeiter mit landwirtschaftlicher Ausbildung hilft bei Problemen schnell weiter.


Tierernährung

Mit dem HYBRIMIN® WinFumi sind für alle Nutz- und Heimtiere alle denkbaren Rezepturen (und Einzeltierrationen!) berechenbar bzw. können auch mit Hilfe der linearen Optimierung automatisch optimiert werden. Dazu zählen z.B. Alleinfuttermittel, Ergänzungsfuttermittel, Kraftfutter, Milchaustauscher, Mineralfutter, Diätfutter, Pet-Food sowie Prämixe.

Das Programm ist komplett mit Daten aufgefüllt. Pro Rohstoff können bis zu 999 Nährstoffe eingegeben werden. In der HYBRIMIN® Datenbank sind ca. 500 Rohstoffe mit insgesamt mehr als 40.000 Einzelwerten enthalten. Ca. 50 Produktgruppen (Tierkategorien wie z.B. Milchkühe, Schweine, Legehennen, aber auch Vitaminvormischungen, Mineralstoffmischungen, Prämixe aller Art) sind in der HYBRIMIN® Datenbank angelegt. Insgesamt ca. 1.500 verschiedene Bedarfsnormen mit ca. 20.000 Minimum- und Maximum- Restriktionen sind hinterlegt.

Für jede Tierkategorie gibt es auch Beispielrezepturen, um die Programmfunktionen schnell und einfach auszuprobieren.

Natürlich können vom Anwender alle diese Daten selbst geändert,ergänzt oder gelöscht werden. Weitere Daten können auch über Schnittstellenimportiert werden.


Kennzeichnung
(Deklaration)

In der Datenbank des HYBRIMIN® WinFumi ist das deutsche bzw. europäische Futtermittelrecht eingebaut. Da es im Laufe eines Jahres immer wieder Veränderungen bei der Kennzeichnung gibt, gehen wir davon aus, dass ca. 95% aller Deklarationen bzw. Etiketten sofort ohne Ergänzungen vom Anwender erstellt werden können. Eigene Ergänzungen sind immer dann nötig, wenn Sie von den Mindestanforderungen des Futtermittelgesetzes abweichen wollen und eigene besondere Produkte deklarieren wollen.

Als Besonderheit hat das HYBRIMIN® WinFumi ab der Version 9.0 eine dreigeteilte Ansicht im Kalkulations-/Optimierungsbildschirm: Es wird neben den Rohstoffen und den Nährstoffen einer Rezeptur zusätzlich die jeweilige Kennzeichnung gezeigt. Sobald die Rezeptur verändert wird, aktualisiert sich die Kennzeichnung im automatisch!

Programmumfang

- Es gibt eine Rohstoffdatei, Rezepturdatei sowie eine Deklarationsdatei mit fertigen Kennzeichnungen.

- Die Anzahl der Datensätze ist unbegrenzt.

- Alle vorhandenen Daten können jederzeit geändert werden.

- Bis zu 999 Inhaltsstoffe sind pro Rohstoff möglich, wahlweise auf Original- oder Trockenmasse-Basis.

- Je nach Tierart können Mischungen z.B. Schweine berechnet oder auch mit Hilfe der linearen Optimierung verbessert werden.

- Die Anzahl abzuspeichernder Rationen/Mischungen ist unbegrenzt.

- Es gibt die Einzeloptimierung, Stapeloptimierung oder Multioptimierung.

- Die Kennzeichnung erstellt sich automatisch anhand abgespeicherter Layouts (Optik) und Rezepturtypen (Vorschriften Futtermittelgesetz).

- Ein Mischbuch bzw. Tonnageverbräuche und Stoffmengen können erstellt werden.

- Ergebnisse können ausgedruckt, als PDF gespeichert oder auch automatisch als E-Mail-Anhang verschickt werden.

- Alle Ergebnisse können auch an die Produktion oder Warenwirtschaft in mehr als 50 verschiedenen Dateiformaten weitergegeben werden.

- Für die Verwaltung mehrerer Werke oder Mandanten gibt es zusätzlich ein Mandantenmodul.

- Für die automatische Aktualisierung einer Kennzeichnung, z.B. durch Zugabe einer Säure, gibt es ein sogenanntes HYBRIMIN® WinFumi Druckmodul.


Sprachen

Das HYBRIMIN® WinFumi 9.5 wird entweder als rein deutsches Programm oder in jeder anderen verfügbaren Sprache angeboten (s.u.). Zusätzlich gibt es eine so genannte Multilinguale Version, die in einer Datenbank alle verfügbaren Sprachen gleichzeitig enthält und z.B. das Arbeiten auf Deutsch mit anschließendem Ausdruck in einer anderen Sprache z.B. Russisch erlaubt.

Die HYBRIMIN® WinFumi 9.5 Multilinguale Version enthält derzeit: Dänisch, Deutsch, Englisch, Französisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch, Ungarisch, Rumänisch und Russisch.

Lizenzierung

Es wird ein Benutzerhandbuch, ein Schnittstellenhandbuch sowie eine Installationsanleitung mitgeliefert.


IT-Umgebung

- Alle HYBRIMIN® Futter 5-Programme sind native Microsoft® Windows Programme, die unter 32-Bit oder 64-Bit Windows laufen.

- Es wird KEIN Microsoft® Excel oder ähnliches benötigt.

- Als Betriebssystem empfiehlt HYBRIMIN® Microsoft® Windows 10. Minimum ist Microsoft® Windows 7.

- Auf Apple (MacOS) können die Programme mit Hilfe einer Virtualisierung zum Laufen gebracht werden.

- Das Programm ist standardmäßig eine Einzelplatzanwendung (nur eine Person kann an der Datenbank arbeiten).

- Die Programme benötigen für Updates ggf. eine Internetverbindung.

- Ansonsten werden alle Daten usw. auf dem jeweiligen Gerät per Installations-CD oder Download-Datei installiert.

- Es wird ein freier USB-A-Anschluss für einen Lizenz-Key benötigt.

Lassen Sie sich unverbindlich beraten
Kontakt